Wir über uns

Die Firma Rad-Sport-Lötzsch und Krauße wurde 1991 in Werdau von Lutz Lötzsch und Roland Krauße gegründet.
Lutz Lötzsch war von 1979 – 1988 Mietglied der DDR – Nationalmannschaft im Straßenradsport. Er nahm 4mal an der Friedensfahrt teil und war Teilnehmer an der Weltmeisterschaft im Straßenrennen 1981.  Außerdem gewann Lutz Lötzsch einige Nationale und Internationalen Rundfahrten und Eintagesrennen. Roland Krauße war von 1974 – 1989 Radsporttrainer beim SC Karl-Marx-Stadt. Mit seinen Sportlern Andreas Neuer, Joachim Vogel, Peter Scheibner, Holger Müller und Lutz Lötzsch  errang er einige große Erfolge. Im Jahre 1992 wurde ein zweites Geschäft in Zwickau – Oberplanitz eröffnet. In den Jahren von 1998 bis 2013 arbeitete Christine Krauße in  beiden Geschäften mit. 2013 schieden Christine und Roland Krauße altersbedingt aus. Seit 2013 führt Lutz Lötzsch das Geschäft in Zwickau – Oberplanitz unter dem Namen Fahrrad Lötzsch und Krauße weiter.
Das Geschäft in Werdau wurde 2013 geschlossen.